Scheibentrockner CD Dryer

Allgaier-Scheibentrockner CD Dryer

Der Allgaier-Scheibentrockner CD Dryer ist ein Kontakt-Trockner zur Gewinnung von Trockenstoffen aus feststoffbeladenen Flüssigkeiten wie Lösungen und Suspensionen. Die zu verarbeitende Flüssigkeit wird über eine Pumpe und mehrere Düsen auf ein Paket aus von innen mittels Dampf beheizten Scheiben aufgegeben. Die Flüssigkeit verdampft auf der Oberfläche der beheizten Scheiben. Der zurückbleibende Trockenstoff wird nach einer Umdrehung mittels an den Scheiben anliegender Messer von der Oberfläche der Scheiben abgeschabt. Das entstehende Trockengut wird über einen Produktaustrag aus dem Trockner befördert. Die Brüden werden anschließend mit hoher Wasserdampfbeladung abgeführt. Dadurch entstehen vergleichsweise geringe Wärmeverluste mit der Trocknerabluft.

Der CD Dryer zeichnet sich durch eine besondere Effizienz beim Energieverbrauch aus. Durch das Scheibenpaket besitzt er eine wesentlich kompaktere Bauform als vergleichbare Kontakt-Trockner wie z. B. Walzentrockner. Außerdem ist die übertragbare Wärmeleistung je m² beheizter Oberfläche höher als bei Walzentrocknern.

Eingesetzt wird der CD Dryer zur Trocknung von:

  • Industrieabwässern
  • keramischen Suspensionen und Glasuren
  • Salzlösungen
  • Pigmenten
  • Kaolin-Slurries
  • Bentonit-Schlamm
  • Harzen
  • Brauereiabwässern
  • Hefesuspensionen
  • Flüssig-Ei
  • Gelatine
  • Fischabwasser
  • Lackier-Abwasser
  • Hydroxiden
  • Silikaten
  • Zinn-, Zink-, Wolfram-, Nickel- Konzentraten u. a.
  • Grafit

Neben der Anwendung zur Herstellung von Trockenstoffen aus Flüssigkeiten können auch Flüssigkeiten teilverdampft und somit aufkonzentriert werden. Der CD Dryer ist eine robuste Alternative zu senkrecht stehenden Dünnschicht-Verdampfern.

 

Ansprechpartner

Jochen Brenk

Vertrieb

+49 (0) 7161 301-5088
+49 (0) 7161 34268

Downloads

Allgaier Process Technology GmbH

Sekretariat
Telefon: +49 7161 301-175
Telefax: +49 7161 34268
process-technology@allgaier.de

zum Kontaktformular