Kühlen

Bei vielen Anwendungen muss das getrocknete oder erhitzte Produkt vor der Weiterverarbeitung gekühlt werden. Für diesen Prozess bietet Allgaier sowohl Kühltrommeln als auch Fließbettkühler und kombinierte Trocken-Kühl-Aggregate an.

Immer mehr an Bedeutung gewinnen Allgaier-Drehrohr-Kühlanlagen, die zur Wärmerückgewinnung aus heißen Schüttgütern genutzt werden. Ihr Nutzwert spiegelt sich in der Einsparung von Energie und der Schonung von Ressourcen wider.

Vielfach wird zur Unterstützung der Trocknung und Kühlung in Wirbelschichtanlagen auch eine Feststoff-Fluidisierung durch Vibration des gesamten Trocknerapparates eingesetzt.

Das führt sowohl zu einer besonders schonenden und gleichmäßigen Produktbehandlung als auch zu einem sehr robusten und zuverlässigen Anlagenbetrieb.

Viele Unternehmen, die sich auf bestimmte Produkte spezialisiert haben, nutzen die Expertise der verfahrenstechnischen Testlabore von Allgaier. Im Technikum am Hauptsitz in Uhingen führt das Unternehmen wissenschaftliche Versuchsreihen und praxisnahe Tests durch, um passgenaue Lösungen für Kunden in der ganzen Welt im Bereich der industriellen Kühlung zu finden und Lohntrocknungen durchzuführen.

Ansprechpartner

Jochen Brenk

Vertrieb

+49 (0) 7161 301-5088
+49 (0) 7161 34268

Allgaier Process Technology GmbH

Sekretariat
Telefon: +49 7161 301-175
Telefax: +49 7161 34268
process-technology@allgaier.de

zum Kontaktformular