• DE
  • EN
  • FR
  • ES
  • RU
  • 繁體中文

Veränderung der Gesellschafterstruktur / Eigenkapitalsituation Allgaier Werke GmbH

29. April 2013
Deutsch

Veränderung der Gesellschafterstruktur / Eigenkapitalsituation Allgaier Werke GmbH

Ulrike Allgaier-Wagner hat ihre 50 % Geschäftsanteile auf die Allgaier Werke GmbH, Uhingen, übertragen und ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Der Gesellschafterstamm des Arbeitgeberpräsidenten Dieter Hundt verfügt damit über 100 % der Stimmrechte im Unternehmen. Hundt hat gleichzeitig der Gesellschaft 5,5 Mio. € Kapital zur Verfügung gestellt.

Allgaier Werke GmbH ist als Zulieferer für die Automobilindustrie in den Bereichen Werkzeugbau und Komponentenfertigung sowie im verfahrenstechnischen Maschinen- und Apparatebau tätig. Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit ca. 1.800 Mitarbeiter und hat 2012 einen Umsatz von 340 Mio. € erzielt.

Nach Aussage von Hundt sind mit diesen Veränderungen die Selbständigkeit und Unabhängigkeit des Unternehmens sowie eine klare Führungsstruktur für die Zukunft sichergestellt. Die Kapitalerhöhung wertet er ferner als Beweis seines Vertrauens in die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens und den Standort Uhingen.

Pressemitteilung als PDF zum Download!

Ansprechpartner

Christine Gnädig

Marketing und Kommunikation

+49 (0) 7161 301-5148
+49 (0) 7161 301-5187

Allgaier Werke GmbH

Sekretariat
Telefon: +49 7161 301-0
Telefax: +49 7161 32452
info@allgaier.de

zum Kontaktformular