• DE
  • EN
  • FR
  • ES
  • RU
  • 繁體中文

Konstanter Aufwärtstrend setzt sich fort

24. Februar 2015
Deutsch

Das Jahr 2014 reiht sich in den beständig positiven Trend des Allgaier Konzerns ein. Der Gesamtumsatz von 333,4 Mio. Euro übersteigt erneut den im vorangegangenen Jahr erwirtschafteten Umsatz von 328,9 Mio. Euro leicht.

Der Umsatzanteil von Allgaier in Uhingen liegt mit 252 Mio. Euro deutlich über dem Vorjahresniveau. Das Stammwerk steuerte dem Konzernumsatz somit 75,5 Prozent bei.

Das Wachstum in 2014 wurde gleichermaßen von den Bereichen Automotive und Process Technology getragen.

Im Bereich Automotive konnten durch zusätzliche Produktionsanläufe in den Geschäftsfeldern Fuel Technologies und Car Body gute Ergebnisse erzielt werden. Die positive Absatzentwicklung bei den OEMs kam auch dem schwäbischen Zulieferer zugute. Zudem zeigte der Ausblick auf den neuen logistischen Standort in Sachsen positive Auswirkungen auf das Stammhaus. „Mit unseren fortlaufenden Forschungsbemühungen haben wir eine wichtige Weichenstellung für die erfolgreiche Zukunft unseres Unternehmens geschaffen. Nun gilt es, diese zu festigen“, erläutert Helmar Aßfalg.

Der Bereich Process Technology hat die im Jahr 2014 geplanten Ziele ebenfalls erreicht. Der Ausbau des internationalen Vertriebs und eine verstärkte Tätigkeit im Bereich Anlagenbau sorgen hier für Wachstum.

Für 2015 plant der Konzern Investitionen in Höhe von 20 Mio. Euro. Der Löwenanteil entfällt hierbei auf die Fertigstellung des zusätzlichen Automotive-Standortes in Sachsen sowie die Errichtung eines neuen Verwaltungsgebäudes am Stammwerk in Uhingen. Diese Investition in den Produktionsstandort Uhingen kommt vor allen Dingen der Verfahrenstechnik zugute, die ein neues geräumiges Engineering- und Verwaltungsgebäude bekommt.

Zum Ende des Jahres 2014 meldet die Allgaier-Group 1.680 Mitarbeiter weltweit, davon 1.115 am Standort Uhingen.

Ansprechpartner

Christine Gnädig

Marketing und Kommunikation

+49 (0) 7161 301-5148
+49 (0) 7161 301-5187

Allgaier Werke GmbH

Sekretariat
Telefon: +49 7161 301-0
Telefax: +49 7161 32452
info@allgaier.de

zum Kontaktformular