Presswerk

Im Presswerk fertigt Allgaier komplexe Außenhaut- und Strukturteile für die internationalen Premiumanbieter der Automobilindustrie.

Die Serienpressen sind ausgerüstet mit Platinenwasch- und Reinigungsstationen, Beölungseinheiten, Schnittstellen für externe Mutternzuführgeräte sowie wassergekühlten Ziehwerkzeugen.

Das Fertigungsspektrum beinhaltet Aluminium und Tiefziehstähle bis hin zu hochfestem Stahlgut sowie unbeschichtetes und beschichtetes Kaltband in einer Blechstärke von bis zu 3 Millimetern.

Mehr als 80.000 Tonnen Stahl und Aluminium jährlich verarbeiten die Werke des Geschäftsbereichs Allgaier Automotive an Standorten in Deutschland, Frankreich und Mexiko.

Ein abgestimmtes Logistik-Konzept gewährleistet die stetige Lieferbereitschaft und genaue Einsteuerung der Bauteile an die Bänder der Unternehmen aus der Automobilindustrie.

Wir decken den kompletten industriellen Umformprozess ab –
vom Platinenzuschnitt bis hin zur anspruchsvollen Seitenwand.

Ansprechpartner

Alpay Örscüoglu

Leiter Business Unit Presswerk

+49 (0) 7161 301-5069
+49 (0) 7161 301-121

Allgaier Automotive GmbH

Sekretariat
Telefon: +49 7161 301-233
Telefax: +49 7161 301-327
automotive@allgaier.de

zum Kontaktformular